Oophage Lehmanni Pfeilgiftfrosch
 


Wissenschaftlicher Name: Adelphobates Galactonotus Klecksbaumsteiger)
Zugehörigkeit, Gruppe: Dendrobates Adelphobates
Herkunftsland: Brasilien
Körpergrösse: 35-40 mm
Klima: Tags 25-30 Grad (Nachtabsenkung bis 22 Grad) , 70-100% Luftfeuchtigkeit,
In der Trockenzeit geringe Luftfeuchtigkeit
Schutzstatus: nicht bekannt
Haltung / Schwierigkeit: mittel (nach meinem Ermessen)
Ernährung: Kleine und grosse Fruchtfliegen, Läuse, Asseln und vor allem und Wiesenplankton.


Verbreitungsgebiet:

Vereinzelte Gebiete südlich des Amazonas in Brasilien.
Quelle: www.wikipedia.org

Beschreibung, Verhalten und Haltung:

Dendrobates Adelphobates bewohnt die unteren Höhen bzw. den Boden des Regenwaldes. Versteckt sich im Gehölz und unter dem Laub wo er auch auf Beutezug geht. Es ist ein ruhiger und bei uns, zeigefreudiger Frosch. Es gibt verschiedene Farbvariationen in orange, rot weiss und gelb.

Adelphobates Galactonotus
Brasilien

Die einzelne Farbvariante unterscheidet sich weiter mit dem Anteil an der Grundfarbe schwarz. Es wird dann z.B. von 75% orange gesprochen. Wobei es Variationen 50-100% gibt. Sie ernähren sich in freier Wildbahn hauptsächlich von Kleinstinsekten.


Geschlechtsreife:

Nach ca. 12 - 15 Monaten. Die ersten Gelege sind oft von minderwertiger Qualität.

Adelphobates Galactonotus
Adelphobates Galactonotus

   Samstag, 25. November 2017

 

Thanks to & Links