Oophage Lehmanni Pfeilgiftfrosch
 
DEUTSCH
ENGLISH

Wissenschaftlicher Name: Ameerega bassleri "Chrome, blau"
Zugehörigkeit, Gruppe: Tinctorius- und Auratus-Gruppe
Herkunftsland: Peru
Körpergrösse: 40-45 mm
Klima: 22-25 Grad (Nachtabsenkung bis 18 Grad) , 70-100% Luftfeuchtigkeit
Schutzstatus: In der Roten Liste der IUCN noch nicht verzeichnet
Ernährung: Kleine und grosse Fruchtfliegen, Läuse, Asseln und Wiesenplankton


Verbreitungsgebiet:

Peru, Río Huallaga 300-1100m Höhe
Quelle: www.dendrobase.de

Beschreibung, Verhalten und Haltung:

Ameerega bassleri bewohnt die unteren Höhen bzw. den Boden des Regenwaldes. Versteckt sich im Gehölz und unter dem Laub wo er auch auf Beutezug geht. Es ist ein eher ruhiger Geselle und wie fast alle Pfeilgiftfrösche relativ scheu. Die Männchen rufen relativ laut.
Sie ernähren sich in freier Wildbahn hauptsächlich von Kleinstinsekten.

Ameerega bassleri
Peru, Río Huallaga


Ameerega bassleri
Ameerega bassleri



Geschlechtsreife:

Nach ca. 12 - 14 Monaten. Die ersten Gelege sind oft von minderwertiger Qualität.

Ameerega bassleri
Ameerega bassleri

   

   Samstag, 4. April 2020

 

Thanks to & Links